PVC-Designboden Treppenverlegung Kautschuk Kork Linoleum Teppich Intarsien Parkett Estrich / Spachtel ...

Parkett

Beispiel 1
Beispiel 2
Beispiel 3
Beispiel 4
Beispiel 5

Beschreibung

Parkettböden sind ein Stück Natur für ihre Wohnung!

Parkettböden verbinden das Wohngefühl natürlichen Holzes mit höchstem Komfort. Das einmalige Spiel der Maserung und die spürbare Wärme dieses gewachsenen Rohstoffes wird Sie begeistern - Parkett gibt es in vielen Formen und Farben.

Fertigparkett / Mehrschichtparkett

Das Fertigparkett, mit Klicksystem, ist eine einfache, komfortable und moderne Art, Parkett zu verlegen. Selbst in stark beanspruchten Bereichen kann die moderne Variante des klassischen Parketts problemlos verwendet werden. Ein Riesen Vorteil des Fertigparketts ist, dass dieser sofort nach seiner Verlegung ohne Versiegelung bewohnt werden kann. In der Regel sind auch keine aufwändigen Vorarbeiten notwendig.

Dieser Boden kann vollflächig verklebt oder schwimmend verlegt werden. Mehrschichtparkett besteht aus mindestens zwei Schichten. Eine günstige Variante ist Parkett mit Klicksystem, der nicht verklebt werden muss. Hier besteht nur die oberste Schicht (mind. 2 mm) aus Holz, darunter befindet sich eine Träger- und Absperrschicht, die fest verleimt und verpresst sind. Solche Parkettelemente sind relativ formstabil, einfach zu verlegen, lassen sich austauschen und im Falle eines Umzugs auch mitnehmen. Die aufbauhöhe beim Ferigparkett beträgt 8-15mm.

Massivparkett

Parkett aus Massivholz lässt sich leicht pflegen und vielfach abschleifen, es erstrahlt nach jeder Renovierung wieder im neuen Glanz. Zudem ist ein Holzboden aus Massivparkett besonders hochwertig und vor allem bestens dafür geeignet, das Raumklima positiv zu beeinflussen.

Es ist der natürlichste aller Bodenbeläge - reines Edelholz direkt aus dem Stamm. Wir bieten ihn in erstklassiger Qualität und unzähligen Holzarten an. Während bei Fertigparkett lediglich die einige mm starke Nutzschicht aus dem gewählten Edelholz besteht, ist besteht Massivparkett, wie der Name sagt, aus 100% massivem Edelholz.

Dielen

Die älteste Form der Holzfussböden. Breite und lange Elemente, oft in Raumlänge. Ein Boden mit massiven Dielen bringt Atmosphäre in die Wohnung. Die natürliche Maserung und die kleinen Schönheitsfehler im Holz zaubern charmantes Altbau-Feeling. Ein Dielenboden verbessert als Vollholzboden das Wohnraumklima, weil er feuchtregulierende Eigenschaften besitzt. Und aufgrund seiner Wärmedämmeigenschaften wird Ihr Dielenboden auch im Winter eine angenehme Fußwärme ausstrahlen. Denn Dielen sind sehr hygienisch und schonen durch ihre Elastizität zugleich Füße und Gelenke.

Stabparkett

Stabparkett gehört heutzutage wohl zu den Klassikern der Holzfussböden. Dem kreativen und individuellem Spielraum sind hier, da es unzählige Möglichkeiten an klassischen bis modernen Verlegemustern gibt, kaum Grenzen gesetzt. Es besteht nämlich aus einzelnen Holzstücken, den so genannten Parkettstäben, die immer in etwa 22mm stark sind und meist zwischen 4 und 8 cm breit und 25 bis 100 cm lang. Durch diese Größe können die Parkettstäbe bei Stabparkett aber vor allen Dingen sehr flexibel eingesetzt werden, so dass man mit Stabparkett viele verschiedene kreative Ideen im Wohnbereich verwirklichen kann.